10 Tipps, um die Chancen im Casino zu übertreffen

Bill Zender ist der ultimative Glücksspiel-Insider. Der ehemalige professionelle Kartenschalter, Händler und Casino-Floormanager teilt seine Geheimnisse und erklärt, warum der beste Bezahlautomat immer der Geldautomat ist.

1. Identifizieren Sie die ungeschicktesten Händler

Zender schätzt, dass es weniger als 100 professionelle Blackjackkartenschalter auf der Welt gibt. Wenn du zufällig einer von ihnen bist, kannst du dir einen Vorteil von 1,5 Prozent verschaffen. Sparen Sie also Ihre Energie, rät Zender; halten Sie stattdessen Ausschau nach dem schlampigen Blackjack-Dealer, der versehentlich die verdeckte Karte zeigt. Zender verdiente einst seinen Lebensunterhalt damit, indem er ein Notizbuch mit 35 schwachen Händlern aus 16 verschiedenen Casinos führte. Die Strategie wird „Karten-Holing“ genannt und kann Ihnen einen Vorteil von 6 bis 9 Prozent gegenüber dem Haus verschaffen. (Das ist, als würde man vor einem Geldautomaten stehen, der zwanziger Jahre ausspuckt!) Das Beste daran? „Es ist völlig legal“, sagt Zender. „Sie können mich aus dem Casino werfen, aber sie werden mich nicht verhaften.“

2. Behalte den Preis im Auge

In letzter Zeit haben Casinos ihre Tischspiele mit Bikini-gekleideten Händlern und ansässigen Pole Dancers aufgepeppt. Diese Orte werden Party Pits genannt, und an der Oberfläche sehen sie aus wie Vegas, das Vegas ist -booze, Sünde, Haut. Aber schau genauer hin. Während all diese wirbelnden Beine Sie ablenken, werden Sie wahrscheinlich nicht bemerken, dass das Casino die Auszahlungen an diesen Tischen von 2.3. auf 5.6. reduziert hat. Das bedeutet, dass eine 100-Euro-Wette nur 120 Euro gewinnt, verglichen mit den traditionellen 150 Euro. Dies verdoppelt im Wesentlichen den Rand des Hauses.

3. Wissen, wann man sagen muss, wann man wann kommt

Das Haus genießt immer einen 5-prozentigen Vorteil beim Roulette. Du hast eine gute Chance, diesen ersten Spin zu gewinnen. Und die zweite. Und die dritte. Aber wenn Sie für immer Roulette spielen würden, würde das Haus Ihnen alle Ihre Chips wegnehmen. Jedes Casino hat den Punkt berechnet, an dem ihm der Sieg garantiert wird, und diese magische Zahl beträgt 30.000 Blätter. (Deshalb locken sie uns mit Hummer und Luxussuiten zurück.) Wenn Sie also gewinnen, hören Sie auf.

4. Die Gesetze der Natur ausnutzen

Das Roulette-Rad ist ein mechanisches Instrument. Mit der Zeit kann das Rad ungewuchtet werden oder die Bünde, die die Zahlen trennen, können Verschleißerscheinungen aufweisen. Je mehr ein Rad verwendet wird, desto mehr wird es abgenutzt – und desto mehr kann es bestimmte Zahlen bevorzugen. 1873 fand Joseph Jagger in Monte Carlo ein wackeliges Rad und setzte auf die verzerrten Zahlen. Er kam mit 400.000 Euro davon, das sind 7,8 Millionen Euro an heutiger Kohle!

5. Groß werden oder pleite gehen

„Der durchschnittliche Spielautomat ist für die Spieler wahrscheinlich zwei- bis dreimal teurer als die Tischspiele“, sagt Zender. Vermeiden Sie sie. Wenn Sie darauf bestehen, einen Handle zu starten, konzentrieren Sie sich auf Spielautomaten, die 5€ oder mehr kosten und spielen Sie den maximalen Einsatz. Auf Penny-Slots werden die Quoten zu Gunsten des Hauses um 15 bis 20 Prozent erhöht. Du kannst diese Münzen genauso gut in einen Brunnen werfen. Vergiss nicht, dir etwas zu wünschen.

6. Nicht Keno spielen

Wirklich, lass es einfach. Deine Chancen sind schrecklich. In einigen Casinos hat das Haus einen Vorteil von 35 Prozent. Kein Spieler hat jemals alle 20 Zahlen auf einem 20-Punkte-Ticket verglichen. Die Chancen, dass es jemals passiert, stehen 1 zu 3.535.316.142.212.212.174.336. (Das sind 3,5 Trillionen!)

7. Übung macht den Meister

Wenn es eine Ausnahme von dem Sprichwort gibt, dass das Haus immer gewinnt, dann ist es Video Poker. Typischerweise hat das Haus nur einen Vorteil von 0,46 Prozent (während sich einige Versionen auf die Gunst des Spielers stützen). Die Auszahlungstabelle wird direkt an der Maschine gebucht, und die Auszahlung ist hoch. Der Haken? Um Auszahlungen vornehmen zu können, müssen Sie auf Expertenniveau spielen. Casinos erzielen Gewinne beim Video Poker, weil die meisten Spieler einfach nicht qualifiziert genug sind. Also lernt es.

8. Halten Sie sich vom Licht fern

„Neunzig Prozent der Leute, die ein Casino betreten, haben keine Ahnung von den Chancen, die sich gegen sie richten“, sagt Zender. Aber wenn Sie wissen, wonach Sie suchen, ist es leicht zu erkennen, wo die Chancen am größten sind. Casinos machen die Spiele mit den lausigsten Quoten zu den attraktivsten, indem sie sie mit blinkenden Lichtern und hellen Farben aufpeppen. Beim Würfeln zum Beispiel sind die verrücktesten Wetten – „das Feld“, „Jede 7“ – die buntesten. Also, als allgemeine Regel, um deine Chancen zu verbessern, bleibst du auf der tristen Seite des Raumes.

9. Investieren Sie in eine schöne Uhr

Es gibt einen Grund, warum du wahrscheinlich keine Uhren oder Fenster im Hausgeschoss sehen wirst. Casinos wollen, dass Sie den Überblick über die Zeit verlieren, also spielen Sie so lange wie möglich. Einige Casinos verbieten Händlern aus diesem Grund das Tragen von Uhren. Sobald Sie ein wenig aufgestanden sind, könnte es eine gute Zeit sein, den Boden zu verlassen und sich einen neuen Zeitmesser zu gönnen.

10. Kaufen Sie Ihre eigenen Getränke

Die Wahrheit ist, dass nichts umsonst ist, und das schließt den kostenlosen Alkohol ein. Jedes Casino hat etwas, das man einen „Player Reinvestment“-Fonds nennt. Es prognostiziert den Geldbetrag, den Sie verlieren werden, und gibt dann einen Teil davon in Form von Comps zurück, was für den Besucher der beiläufigen Etage wässrige Brunnencocktails bedeutet. Je schlechter Ihre Chancen stehen, desto besser sind Ihre Chancen, einen Freigetränk zu landen. Prost!

Tipp der Redation: Üben Sie vorher in einem Online Casino.